Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Folie ist aufgezogen

Veröffentlicht am 14.02.2018

Anfang Februar stand eine der kniffeligsten Kulturarbeiten des Jahres an: Das Aufziehen der Folien auf die "Stahlgerippe" der Folienhäuser. Dafür brauchen wir windstilles Wetter, denn schon bei wenig Wind entwickeln die riesigen Planen beim Aufziehen ein "Eigenleben", das nicht mehr zu bändigen ist. "Loslassen oder mitfliegen" ist dann die Devise.

Die Woche vom 5.-10. Februar bot aber gute Bedingungen. Alle Folien sind aufgezogen. Jetzt stehen noch die Feinarbeiten wie das Anbringen der Zugseile zum Öffnen der großen Klapptore an.

An sonnigen Tagen erreichen wir "im Tunnel" mittags schon 15 °C, bei 0 °C Außentemperatur. Da wachsen die Pflanzen schon und holen sich so den Vegetationsvorsprung für eine besonders frühe Ernte.