Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Warum sind die Erdbeeren so knapp?

Veröffentlicht am 06.07.2017

Weil der letzte September zu warm war! Klingt komisch, aber ist so. Wenn Anfang September die Tage kürzer und kälter werden, beginnt die Erdbeerpflanze, Blüten für das nächste Jahr anzulegen. Weil es aber im September 2016 (zu) lange extrem warm war, haben die Pflanzen viel später als normal mit der Blütenanlage angefangen. Dadurch gibt es in diesem Jahr viel weniger Blüten (und dementsprechend Früchte). Und diese verteilen sich je Pflanze auch noch auf einen kürzen (Ernte-)zeitraum als normal.

So gab es ein "Loch" zwischen normalen und späten Sorten bzw. Terminkulturen. Überlagert war das ganze noch durch kühle Temperaturen während der Reife in den vergangenen Tagen.